Die Ausbildung

Procter & Gamble Deutschland legt viel Wert auf ein hochwertiges Ausbildungsprogramm, um Dich in allen Bereichen auf Deine berufliche Karriere bei uns vorzubereiten. An insgesamt 13 deutschen Ausbildungsstandorten bieten wir verschiedene Ausbildungsberufe und duale Studienprogramme im kaufmännischen und technischen Bereich an.

Lerne unsere Azubis und Studenten kennen und schaue Dir unser Azubi-Video an.

Wen suchen wir?

Wir suchen motivierte und engagierte Schulabsolventen, die einen dem Ausbildungsberuf entsprechenden Schulabschluss vorweisen können.

Beim Start Deiner Ausbildung solltest Du fließende Deutschkenntnisse vorweisen können und Dir zutrauen, auch auf Englisch zu kommunizieren.

Wenn Du Freude daran hast, Aufgaben im Team zu lösen, Eigeninitiative zeigst, flexibel bist und auch selbstständig arbeiten kannst, dann bist Du bei uns genau richtig!

Welche Ausbildungsmöglichkeiten hast Du bei P&G?
Wir bieten viele unterschiedliche Ausbildungsberufe und duale Studiengänge im kaufmännischen und technischen Bereich an. Die Ausbildungsdauer liegt in der Regel zwischen 2 und 3 Jahren, die Studiendauer bei 3 bis 4 Jahren. 

Dein Karrierestart mit einer Ausbildung bei P&G

Wir bieten während der Ausbildung zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. Seminare, Englisch – und Computerkurse oder innerbetrieblichen Unterricht an. Wichtig ist uns, dass Du in den verschiedenen Ausbildungsstationen nach kurzer Einarbeitung schnell selbständig arbeiten kannst. Unser Ziel ist es, unsere Auszubildenden nach erfolgreicher Abschlussprüfung in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Video https://www.youtube.com/embed/1am78pr5zUc Azubifilm - Procter & Gamble https://www.youtube.com/embed/1am78pr5zUc
View More

  • Kaufmännische Ausbildung:

    1. Industriekauffrau/-mann
    (Schwalbach, Crailsheim, Walldürn) 


    2. Fachkraft für Lagerlogistik 
    (Crailsheim, Marktheidenfeld)

    Klickt oben auf die verlinkten Standorte und Ihr kommt direkt zu der dazugehörigen Stellenausschreibung! 

  • Technische & gewerbliche Ausbildung:

    Technische & gewerbliche Ausbildung:

    1. Chemielaborant/-in
    (Schwalbach

    2. Chemikant/-in

    3. Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
    (Berlin, Groß-Gerau) 

    4. Elektroniker/-in für Betriebstechnik
    (Crailsheim, Marktheidenfeld, Walldürn) 

    5. Fachkraft für Süßwarentechnik 
    (Groß-Gerau) 

    6. Industriemechaniker/-in

     (Berlin, Walldürn)

     7. Werkzeugmechaniker/-in
    (Berlin, Walldürn, Marktheidenfeld) 

    8. Maschinen- und Analagenführer/-in
    (Crailsheim, Euskirchen) 

    9. Mechatroniker/-in
    (Berlin, Crailsheim, Euskirchen, Groß-Gerau, Kronberg, Marktheidenfeld, Worms) 

    10. Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik
    (Walldürn) 

    11. Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik
    (Berlin, Marktheidenfeld, Walldürn)

    Klickt oben auf die verlinkten Standorte und Ihr kommt direkt zu der dazugehörigen Stellenausschreibung! 

  • Studiengänge bei P&G:

    P&G bietet zudem in Schwalbach, Kronberg und Marktheidenfeld duale Studiengänge an:

    Duale Studiengänge im kaufmännischen Bereich:

    - Bachelor-Studium an der DHBW Mosbach mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre-Handel

    (Schwalbach)

     

    Duale Studienegänge in technischen Bereich:

    - Bachelor-Studium an der DHBW Mosbach mit der Fachrichtung Mechatronik

    (Kronberg, Marktheidenfeld) 

    - Bachelor-Studium an der DHBW Mosbach mit der Fachrichtung Maschinenbau

    (Kronberg, Marktheidenfeld)

    - Bachelor-Studium an der DHBW Mosbach mit der Fachrichtung Elektrotechnik

    (Kronberg)

    - Bachelor-Studium an der DHBW Mosbach mit der Fachrichtung Engineering

    (Kronberg)


    Das kooperative Ingenieursstudium (KIS) ist ein Studium mit zusätzlicher beruflicher Ausbildung: 

    - Kooperatives Ingenieursstudium Elektrotechnik (KIS-E) oder Systems Engineering (KIS) mit Berufsausbildung (Elektroniker/-in für Geräte und Systeme oder Mechatroniker/-in)

    (Kronberg)

     

    Klickt oben auf die verlinkten Standorte und Ihr kommt direkt zu der dazugehörigen Stellenausschreibung! 

     

Contacts

  • Berlin

    Seit mehr als 80 Jahren ist Gillette als großer Produktionsstandort in Berlin ansässig. Der Berliner Standort ist eines der bedeutensten Produktionszentren für Gillette-Premium-Rasiersysteme.

    Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail bei uns.

    Procter & Gamble Manufacturing Berlin GmbH
    Personalabteilung / Ausbildung
    Oberlandstrasse 75-84
    12099 Berlin – Germany

  • Crailsheim

    In unserem Werk in Crailsheim arbeiten rund 800 Mitarbeiter an der Entwicklung und Produktion der Marken Always, Alldays und Swiffer. 
    Zudem betreiben wir ein Logistikzentrum, von dem wir unseren süddeutschen Markt sowie Österreich und die Schweiz beliefern.

    Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail bei uns.

    P&G Manufacturing GmbH
    Personalabteilung / Ausbildung
    Procter & Gamble Strasse 1
    74564 Crailsheim
    Germany


    crapersonal.im@pg.com

  • Euskirchen

    In Euskirchen, dem größten Standort von Procter & Gamble in Europa, werden hochwertige Papierprodukte (Pampers, Kandoo) für das In- und Ausland entwickelt und hergestellt. Hier befinden sich neben der Produktion, dem Entwicklungs- und Distributionszentrum, das deutsche Logistikzentrum für P&G Produkte.
    Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail bei uns.

    P&G Manufacturing GmbH
    Personalabteilung / Ausbildung
    Procter & Gamble Strasse
    53881 Euskirchen
    Germany

    passmann.u@pg.com

  • Groß-Gerau

    Der Standort Groß-Gerau ist das europäische Produktionszentrum für Hustenbonbons und Produkte zur Selbstmedikation (Wick) sowie strategische Europazentrale für die Mundpflegeproduktion (blend-a-med).

    Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail bei uns.

    P&G Manufacturing GmbH
    Personalabteilung / Ausbildung
    Procter & Gamble Strasse 1
    64521 Groß-Gerau
    Germany

    vatter.o@pg.com

     

  • Kronberg

    In Kronberg ist das P&G Global Device Center und das Braun Werk für Scherteile und Kunststoffveredlung.
    Bitte bewerben Sie sich direkt hier über das online Portal.

    Procter & Gamble Manufacturing GmbH
    Personalabteilung / Ausbildung
    Frankfurter Strasse 145
    61476 Kronberg im Taunus
    Germany

    hajek.a@pg.com

  • Marktheidenfeld

    In Marktheidenfeld befindet sich das größte Produktionswerk für elektrische Mundpflegeprodukte der Marke Oral-B.
    Bitte bewerben Sie sich vom 01.08.-15.09. schriftlich oder per E-Mail bei uns.

    Procter & Gamble Manufacturing GmbH
    Personalabteilung / Ausbildung
    Baumhofstrasse 40
    97828 Marktheidenfeld
    Germany

    schaebler.t@pg.com

  • Schwalbach

    In Schwalbach befindet sich seit 1970 die deutsche Hauptverwaltung von Procter & Gamble, sowie das Forschungs- und Entwicklungszentrum für Papierhygieneprodukte.
    Bitte bewerben Sie sich direkt hier über das online Portal.

    Procter & Gamble (Hauptsitz)
    Personalabteilung / Ausbildung
    Sulzbacher Strasse 40-50
    65824 Schwalbach am Taunus
    Germany

    schaefer.ab@pg.com

  • Walldürn

    In Walldürn befindet sich das Kompetenzzentrum für die Herstellung von Folienrasierern und Epilierern.
    Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail bei uns

    Procter & Gamble Manufacturing GmbH  
    Braun Werk Walldürn
    Personalabteilung / Ausbildung
    Braun-Straße 1
    74731 Walldürn

    schaller.s.2@pg.com

  • Worms

    Werk für industrielle Parfüme und Zwischenprodukte für die Waschmittelproduktion.
    Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail bei uns.

    P&G Manufacturing GmbH
    Personalabteilung / Ausbildung
    Mainzer Strasse 176
    67547 Worms
    Germany

    graesel.m@pg.com

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema Ausbildung

Wann bewerbe ich mich am Besten? Wann finden die Auswahlverfahren statt?

Am besten bewirbst Du dich um eine Ausbildungsstelle ein Jahr vor Ausbildungsstart mit Erhalt des Jahres- oder Abschlusszeugnisses.

In der Regel finden unsere Auswahlverfahren zwischen August und Dezember des Vorjahres statt, abhängig vom jeweiligen Bundesland.

Kann ich mich für mehrere Berufe und Standorte gleichzeitig bewerben?

Die Antwort ist Ja! Du kannst dich für mehrere Standorte und mehrere Berufe gleichzeitig bewerben.

Wie kann ich mich bewerben?

Grundsätzlich stehen alle Bewerbungswege zur Verfügung. Neben der klassischen Papierbewerbung kannst du dich auch per Mail oder Online bewerben.

 Die vom Standort bevorzugte Bewerbungsform findest Du wenn Du auf den entsprechenden Link des Standortes.

Werden spezielle Vorkenntnisse für die jeweiligen Berufe verlangt?

Bei den kaufmännischen Berufen schauen wir uns speziell die Hauptfächer Deutsch, Mathe und Englisch an. Bei den technischen Ausbildungen kommen zusätzlich die Naturwissenschaften "unter die Lupe".

 Neben den schulischen Zeugnissen kannst Du noch sämtliche Arbeitszeugnisse der Nebenjobs und Praktikantenzeugnisse beifügen. Weiter ist es ratsam alle Nachweise wie z. B. Zertifikate und ähnliches beizulegen, die mehr über Deine Kenntnisse und Fähigkeiten verraten. Vorteilhaft sind natürlich Praktika, Nebenjobs, Auslandsaufenthalte, Sprachreisen oder soziales Engagement.

 Wie sind meine Übernahmechancen nach der Ausbildung?

Wir bilden unseren eigenen Nachwuchs aus. Unser Ziel ist es daher, unsere Auszubildenden nach erfolgreicher Abschlussprüfung in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Natürlich hängt dies aber auch von dem persönlichen Engagement während und nach der Ausbildung ab. Interne Stellenausschreibungen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich für vielseitige und herausfordernde Tätigkeiten bei P&G nach der Ausbildung zu bewerben. Unsere Personalreferenten und Ausbilder stehen hierbei unseren Azubis mit Rat und Tat zur Seite.

Wann kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Du kannst die Ausbildung um ½ Jahr verkürzen, wenn die betrieblichen und schulischen Leistungen im Durchschnitt besser als 2,5 betragen.

Bewerbungstipps

Das Anschreiben

Beim Anschreiben kommt es darauf an Deine Person und Deine Interesse vorzustellen und zu erläutern. Schreibe nicht zuviel! Der Umfang sollte sich ungefähr auf eine DIN A4 Seite belaufen. Hier eine kleine Checkliste, wie ein Anschreiben aufgebaut sein kann:

  • Korrekte Adresse der Firma und Name des Ansprechpartners.
  • Grund des Anschreibens (Betreffzeile)
  • Ausbildungsberuf und Einstellungstermin.
  • Infos zu Deiner Person (Schulabschluss usw.)
  • Warum willst Du diesen Beruf erlernen?
  • Warum bist Du die richtige Person für uns?
  • Warum willst Du zu uns?
  • Schlusssatz
  • Grußformel und Unterschrift.
  • Anlagen (hier ist eine detaillierte Aufzählung der Anlagen möglich)

Der Lebenslauf

Im Lebenslauf sollten alle wichtigen Daten über Dich aufgeführt werden. Auch hierzu wieder eine Checkliste wie Du vorgehen könntest:

  • Name & Adresse sowie Telefonnummer und E-Mail Adresse
  • Schulische Ausbildung
  • Angestrebter Schulabschluss
  • Hobbies
  • Praktika/Nebenjobs
  • Sprachen/ Sprachreisen
  • EDV-Kenntnisse
  • Ehrenamtliches Engagement/Projekte
  • Sonstige Kenntnisse & Fertigkeiten

Zeugnisse und Nachweise

Wir bitten Dich darum, Deiner Bewerbung die letzten beiden, aktuellen Zeugnisse hinzuzufügen. Allerdings kannst Du auch gerne weitere hinzufügen, um eventuelle Verbesserungstendenzen oder „ Ausrutscher“ deutlich zu machen.

Neben den schulischen Zeugnissen solltest Du noch sämtliche Arbeitszeugnisse der Nebenjobs und Praktikantenzeugnisse beifügen falls vorhanden. Weiter ist es ratsam alle Nachweise wie z. B. Zertifikate und ähnliches beizulegen, die mehr über Deine Kenntnisse und Fähigkeiten verraten.

Wie läuft das Einstellungsgespräch ab?

Im Einstellungsgespräch wird insbesondere auf den Lebenslauf, den Berufswunsch und das Unternehmen eingegangen. Fragen zu Schule, Freizeit, Hobbies, Nebentätigkeiten und zum Ausbildungsberuf sollen einen persönlichen Eindruck von den Bewerber/innen, dem Engagement und Interesse am Unternehmen aufzeigen.

Das Auswahlverfahren

Natürlich solltest Du Dich auf das Auswahlverfahren vorbereiten und Dir im Vorfeld Gedanken über einige Dinge machen. Auch hier wieder eine Checkliste:

  • Bestätige den Termin bzw. sage frühzeitig ab, falls Du an dem Tag verhindert sein solltest.
  • Besorge Dir weitere Informationen über den Ausbildungsberuf sowie über das Unternehmen.
  • Lese nochmals Dein Bewerbungsschreiben und Deinen Lebenslauf durch und überlege Dir Antworten zu möglichen Fragen.
  • Achte auf Dein Erscheinungsbild und wähle Kleidung und Schuhe, die zu Dir und dem Anlass passen.
  • Warum möchte ich diesen Beruf erlernen?
  • Was sind meine Stärken und Schwächen?
  • Übe vorher Einstellungstests. Unterlagen gibt es hierfür kostenlos bei der Bundesagentur für Arbeit oder im Internet.

section footerscript{ }